Dresdner Winterlichter – Der Weihnachtsmarkt auf der Prager Straße

Die „Dresdner Winterlichter“ gehen ab 30.11. in ihre 6. Saison. Der Weihnachtsmarkt Prager Straße erhielt 2012 durch das neue Konzept besonderen Glanz. Die funkelnde Lichterwelt lädt alle Dresdner und ihre Gäste als „Das Tor zur Weihnachtshauptstadt Dresden“ zu einem Weihnachtsbummel im Herzen der Landeshauptstadt herzlich ein.

Über 85 weihnachtliche Verkaufsstände, welche weiß und mit Weihnachtsgirlanden dekoriert sind, bieten alles, was das Herz begehrt. Ob Glühwein, Feuerzangenbowle, Herrnhuter Sternen, Pfefferkuchen oder Räucherkerzen, auch finnischer Honig, leckerer Flammlachs, Fanartikeln der SG Dynamo Dresden, weißer Winzerglühwein des Weingutes Hoflößnitz oder Kochvorführungen am F4-Grill – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Ganz neu 2017 ist die Einbindung der beiden Hotelkomplexe Ibis und Pullman. An den Ibis-Hotels strahlen vier Hochleistungsprojektoren verschiedene Weihnachtsmotive an die Hotelwand. Im Pullman sorgen fast 100 LED-Powerbars für verschiedene Lichteffekte an den bodentiefen Fenstern.

Täglich zwischen 18.00 und 20.00 Uhr werden dadurch riesige, weihnachtliche Bilder zu sehen sein. Seit 2012 bildet der knapp 12m hohe Lichterbaum, welcher mit seiner Lichtillumination einmalig ist und extra für die „Dresdner Winterlichter“ angefertigt wurde, den Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes. Mit seinen über 10.000 LEDs spielt der Baum täglich ab 15.00 Uhr, halbstündlich, eine Lichtanimation nach moderner, weihnachtlicher Musik und bindet dabei die Schneemann-Familie, welche ebenfalls in Form von vier Großfiguren auf dem Plateau im Herzen des Marktes steht, ein.

Komplettiert wird die Glitzerwelt durch die weihnachtlichen Überspannungen, welche über den Marktgassen installiert werden. Fast 50 Dekorationselemente in 5m Höhe bilden einen Sternenhimmel für den gemütlichen Weihnachtsmarktbesuch.

Premiere feiert 2017 auch das „Dresdner Winterlichter“-Kind. In einem großen Casting wurde sich in diesem Jahr für Anna entschieden. Damit ist die 6-jährige das Motiv auf Plakat, Flyern und allen weiteren Werbemitteln. Unser „Dresdner Winterlichter“-Kind wird von nun an jedes Jahr neu gewählt. Somit erhält das Erscheinungsbild des Weihnachtsmarktes jährlich ein neues Gesicht.

Für eine gelungene Abwechslung zum Weihnachtsmarkttrubel sorgen zum einen das knapp 25m hohe Riesenrad, welches einen einmaligen Blick über die Prager Straße und den Weihnachtsmarkt bietet und zum anderen das historische Kinderkarussell, welches in diesem Jahr erstmalig bei den Dresdner Winterlichtern dabei ist.

Alle Kinder sollten sich den 3. Adventssonntag vormerken. Denn da lädt der Weihnachtsmann mit seinen beiden Wichteln zum großen, weihnachtlichen Lampionumzug auf die Prager Straße ein. Alle Kinder sind um 16 Uhr mit ihren Eltern zum Start des Umzuges am Lichterbaum eingeladen.

An jedem Freitag und Samstag wartet eine besondere Attraktion auf die Besucher. Immer nachmittags gibt es ein Show-Cooking auf dem F4 Grill in der Nähe des Lichterbaumes.

Lassen Sie sich verzaubern!

Der Weihnachtsmarkt Prager Straße ist täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr, vom November bis 23. Dezember 2017 geöffnet.